Oligoscan - Gesundheit ist messbar.

Positionieren Sie sich in der ersten Reihe

Bieten Sie Ihren Kunden/Patienten Leistungen an, welche mit rasant zunehmender Nachfrage gesucht werden.

Neues Leistungsfeld

Fokus auf Ihre Zielgruppen

Stetig exponentiell wachsender Bedarf an Ihren Leistungen

Jetzt profitieren & Informationen einholen

Fields marked with an * are required
Wie funktioniert der Oligoscan?

Vor dem Messvorgang wird das Gerät kalibriert.
Gemessen wird zumeist am Handballen der nicht-dominanten Hand (bei Rechtshändern also die linke). Es wird an vier Stellen gemessen und daraus ein Durchschnittswert ermittelt. Sollte eine Messung an den Händen nicht möglich oder nicht sinnvoll erscheinen, kann auch an einer anderen Stelle des Körpers gemessen werden.

 

Das Ergebnis wird sodann in einer Analyse auf Ihrem PC/Laptop angezeigt.

Benötige ich neben dem Oligoscan nur einen PC oder Laptop?

Richtig. Lediglich das Oligoscan-Gerät und ein PC/Laptop (mit interner oder externer Festplatte) wird von Ihnen benötigt.

Sind die Werte mit Blut- Harn- oder Haaranalysen identisch?

Die analysierten Werte sind natürlicher Weise NICHT mit den Ergebnissen von Blut-, Urin- oder Haaranalysen identisch. Die Oligoscan Analyse zeigt auf, was in den Zellen zur Verfügung steht. Andere Analysen zeigen vor allem, was im Körper transportiert oder ausgeschieden wird.
Ggf. können von einem Arzt oder Heilpraktiker mehrere, verschiedene Analysen ergänzend durchgeführt werden, um eine umfassende Aussage über die Belastungen von Zellen, Blut, Urin oder auch Haaren machen zu können